Chinesische Fußmassage

In der TCM kommen den Füßen eine besonders Bedeutung zu. Sie werden dort als das "zweite Herz" des Menschen bezeichnet. Alle Reflexzonen der Füße stehen demnach direkt mit einem Organ und Körperteil in Verbindung. Beschwerden spiegeln sich in den entsprechenden Reflexzonen wider und können durch eine spezielle Grifftechnik diagnostiziert und durch eine Massage therapiert werden. Die körpereigenen Selbstheilungkräfte werden aktiviert. Vor der eigentlichen Massage werden die Füße in einem Bad mit tibetischen Kräutern behandelt. Diese Kräutermischung, bestehend aus 30 natürlichen Pflanzen, wirkt vitalisierend und entspannend. Die Vitamine der Kräuter werden über die Haut aufgenommen. Eine traditionelle chinesische Fußmassage hilft wirksam gegen Schlafstörungen und steigert das Wohlbefinden.

Besuchen Sie zu diesem Thema auch folgenden Link:http://www.femininundfit.de/content/fussreflexzonen-massage

chinesische Fußmassage                 30 Min /  30 €    45 Min /  45 €

zurück